Warum kann ich Österreich nicht als Lieferadresse im Warenkorb auswählen?

Die österreichische Verpackungsgesetzgebung erfordert seit dem 01.01.2023, dass ausländische Händler ohne Sitz in Österreich einen Bevollmächtigten mit Sitz in Österreich benennen müssen, zusätzlich zur kostenpflichtigen Systemteilnahme der Verpackungsentsorgung. Dieser Prozess erfordert eine notariell beglaubigte Vollmacht, eine Registrierung beim österreichischen Ministerium sowie andere administrative Schritte.

Aufgrund der geringen Anzahl an Lieferungen, die wir nach Österreich versenden, stehen die Kosten und der bürokratische Aufwand in keinem angemessenen Verhältnis. Wir empfehlen dir daher, dich selbst um die Einfuhr der Ware nach Österreich zu kümmern. Es gibt verschiedene Anbieter, die dir dabei behilflich sein können, wie zum Beispiel:

https://oesterreichpaket.de/deutsche-postadresse-fuer-oesterreicher/

https://www.lieferadresse-deutschland.at/

Bitte beachte, dass du möglicherweise zusätzliche Gebühren oder Anforderungen bei der Einfuhr beachten musst.

Funktioniert das Wetterrelais außerhalb von Deutschland?

Mittels Standortbestimmung über Koordinaten können weltweit die Wetterdaten bezogen werden. Unsere Produkte werden bisher nur innerhalb Deutschlands vertrieben. Bei der Bestellung ist eine Rechnungs- und Lieferanschrift in Deutschland notwendig.

Was muss ich als Key angeben?

Ein Key wird nur benötigt, wenn ein anderer Dienst als unser ‘Wetterrelais’ verwendet wird. Dies ist beispielsweise notwendig, wenn Sie zusätzliche Parameter erhalten möchten, die von unserem Dienst nicht unterstützt werden. Andere Dienste erfordern in der Regel eine Registrierung, bei der Sie einen spezifischen Schlüssel (Key) vom Anbieter erhalten. Die Anmeldung erfolgt oft kostenlos, insbesondere wenn Sie sich für die kleineren Pakete interessieren. Bitte beachten Sie, dass wir keine Kosten für größere Abonnements übernehmen.

Warum wird mein bei AccuWeather registrierter Key vom Wetterrelais als ungültig angezeigt?

Es ist möglich, dass die Freischaltung des AccuWeather-Keys bis zu 48 Stunden dauern kann. Bitte überprüfen Sie den im Wetterrelais eingegebenen Key erneut und warten Sie die erforderliche Zeit ab, bis AccuWeather den Key akzeptiert. Es wird empfohlen, die Registrierung bereits bei der Bestellung des Wetterrelais vorzunehmen, damit Sie direkt mit der Inbetriebnahme beginnen können, sobald Sie das Produkt erhalten haben.

Warum werden mir in der Programmausgabe mehrere identische Werte angezeigt?

Die Werte der Wetterdaten werden stundenbasiert dargestellt. Abhängig von der Auflösung des genutzten Wetterdienstleisters kann es zu mehrfachen Anzeigen desselben Werts kommen. Zum Beispiel gibt der Dienstleister möglicherweise nur alle drei Stunden eine neue Temperatur an. Dadurch erscheint derselbe Wert drei Mal in der Programmausgabe. Die Normierung auf Stunden löst das Problem der unterschiedlichen Auflösung der Anbieter. Ihr Programm läuft auch nach Anbieterwechsel noch wie bisher.

Warum öffnet das Wetterrelais aufgrund eines Programmfehlers?

Das Wetterrelais öffnet oder schließt den Kontakt bei einem erkannten Programmfehlers. Dies ist eine sicherheitsfunktion wenn Ihr Programm einen Fehler aufweist. Überprüfen Sie den Status im Relaisausgang. Falls dieser auf ‘FEHLER’ steht, erhalten Sie durch einen Klick auf dem Touchdisplay oder mit dem Mauscursor eine Fehlermeldung. Versuchen Sie, anhand dieser Meldung Ihr Programm zu korrigieren. Sollte Ihnen dies nicht gelingen, steht Ihnen unser Support-Team gerne zur Verfügung. Exportieren Sie dazu am besten Ihr Programm und senden Sie es zusammen mit einer Beschreibung des Problems und Ihrem Ziel an unseren Support.

Warum erhalte ich die Fehlermeldung “No weather data for…”?

Die Fehlermeldung wird angezeigt, wenn Ihr Programm auf einen Parameter zugreift, für den über den ausgewählten Wetterdienst keine Informationen verfügbar sind. Falls dieser Parameter für Ihr Programm notwendig ist, lesen Sie bitte das Handbuch, um herauszufinden, welcher Dienst die erforderlichen Parameter bereitstellt. Melden Sie sich gegebenenfalls beim Dienst an, ändern Sie die Einstellungen des Wetterdienstes und starten Sie das Gerät neu. Wenn der neu ausgewählte Dienst alle benötigten Parameter unterstützt, sollte die Fehlermeldung nicht mehr auftreten.